Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:

Careprost Augentropfen

4.6

Die Careprost Augentropfen für vielseitige Anwendung

Careprost ist ein Präparat, das als Augen-Lösung eingenommen wird. Diese Augenlösung mit dem Wirkstoff Bimatoprost (0,03 %), einem synthetischen Prostamid-Analogon. Die Augentropfen von Careprost haben zwei voneinander getrennte Anwendungsbereiche. Zum einen werden sie als Augentropfen zur Herabsetzung des Augeninnendrucks verwendet, was ausgelöst wird durch eine erhöhte Flüssigkeitsansammlung im Kammerwasser des Auges. Zum anderen kann es sich bei richtiger Anwendung an den Wimpern zum Wachstumsschub führen.

Dosierung
Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
1 x 1 Pille € 37.32 € 37.32 Hinzufügen
1 x 2 Pillen € 35.56 € 71.11 € 3.53 Hinzufügen
1 x 3 Pillen € 34.17 € 102.51 € 9.45 Hinzufügen
1 x 4 Pillen € 31.31 € 125.22 € 24.06 Hinzufügen
1 x 5 Pillen € 30.20 € 150.99 € 35.61 Hinzufügen
1 x 6 Pillen € 28.20 € 169.22 € 54.70 Hinzufügen

Es wurde zunächst als Glaukom-Medikament konzipiert, wird heute jedoch aufgrund neuster Untersuchungen, zur Anwendung aus kosmetischen und ästhetischen Zwecken eingesetzt.

Dies ist ein Medikament, das zur Stimulierung des Wachstums von Wimpern, Augenbrauen und Haaren genutzt werden kann. Es kann zum Beispiel von einem Ophthalmologen (Augenarzt) verschrieben werden oder Sie haben die Möglichkeit das Arzneimittel in dieser Online-Apotheke rezeptfrei zu bestellen.

Careprost kaufen in Deutschland: Anwendung bei erhöhtem Augeninnendruck

Durch einen steigenden Druck im Inneren des Auges können die Sehnervenfasern, die vom Hinterteil des Auges zum Gehirn führen, geschädigt werden, woraus sich ein schleichender Verlust des Sehvermögens ergeben kann. Zunächst geschieht dies im Bereich des peripheren Sehens und führt schließlich bis zur Erblindung des Auges. Für die Anwendung von Careprost 0,03 % ist ein erhöhter Augenwasserabfluss erforderlich, was wiederum den Augeninnendruck herabsetzt und einen Sehkraftverlust verhindert.

Hierfür bindet sich Bimatoprost an bestimmte und spezifische Rezeptoren im Auge (Prostamid), die die den Abfluss der Augenflüssigkeit sozusagen verhindern. Von dort aus wird der Abfluss des Kammerwassers in Bewegung gesetzt – sodass sich der erhöhte Druck im Auge wieder normalisiert.

Wenn Sie Careprost kaufen in Deutschland erhalten Sie Ihr Produkt preiswert und schnell geliefert. Es ist wichtig, bei der oben erwähnten Erkrankung schnell zu handeln, damit sich der Augeninnendruck nicht weiter erhöht.

Careprost (Bimatoprost) online bestellen: Nutzung bei verkürzten Wimpern

In Versuchen konnte gezeigt werden, dass das Präparat eingesetzt werden kann, wenn das Wimpernwachstum eingeschränkt ist und nicht die gewünschte Länge aufweist. Die Augentropfen ermöglichen ein sichtbar schnelleres Wachstum um zum einen, längere, voluminösere, aber auch dunklere Wimpern zu erhalten. Durch die Nachahmung einer körpereigenen Substanz (Prostaglandin), die für das Haarwachstum mitverantwortlich ist – wird der Teil des Auges stimuliert und setzt die Haarwachstumsphase in Bewegung.

Das Arzneimittel kann als Ergänzung zur Behandlung der Hypotrichose (übermäßig karge und dünne Wimpern) bei solchen Personen in Betracht gezogen werden, die auf eine konventionelle Therapie, bestehend aus der topischen (äußeren) Anwendung eines oder mehrerer Analoga von Prostaglandinen, nur ungenügend angesprochen haben. Der vorher – nachher Vergleich ist erstaunlich und durch seine Zulassung durch die FDA ist es eine sehr effiziente und vor allem sichere Behandlung für das Wachstum Ihrer Wimpern.

Die Anwendung von Careprost für längere Wimpern

Anwender von Careprost mit dem Ziel die eigenen Wimpern zu verlängern, sollten jeden Abend die Augentropfen vorsichtig auftragen. Dabei sollte das Präparat vorsichtig auf die oberen Wimpern aufgetropft oder mit einem sanften Tuch abgetupft werden.

Stellen Sie vor der ersten Anwendung Ihrer Augentropfen sicher, dass ihr Gesicht absolut gereinigt ist und Sie weder Make-up noch Ihre Kontaktlinsen tragen. Achten sie ebenfalls darauf, falls Sie die Flüssigkeit mit einem Pinsel (beispielsweise einen Eyeliner-Pinsel) auftragen, dass dieser ebenfalls hygienisch gereinigt ist.

Nun geben Sie einen kleinen Tropfen auf die Bürstenspitze und streichen vorsichtig über die oberen Wimpern. Beginnen Sie am inneren Bereich der Wimpern und führen den Pinsel langsam nach außen.

Achten Sie darauf, dass das Produkt sich nicht rund um ihr Auge auf der Haut verteilt – falls sie abrutschen, können Sie es vorsichtig mit einem Tuch von der Gesichtshaut entfernen. Gelangt ein Stück des Präparates in ihr Auge, ist dies kein Grund zur Sorge, ihr Auge wird dadurch nicht geschädigt oder verletzt. Bevor Sie eine Anwendung mit der Arznei beginnen, konsultieren Sie Ihren zuständigen Doktor.

Erste Wirkung bei Nutzung zur Wimpernverlängerung?

In den meisten Fällen ist eine Veränderung nach 6-8 Wochen sicht- und erkennbar. Je nach Typ kann eine Anwendung von 12-16 Wochen ratsam sein, da Wimpern sehr langsam wachsen und die Wachstumsproduktion nur mäßig in Bewegung gesetzt werden kann.

Erfahrungen: Wie behandelt man ein Glaukom mit Careprost?

Glaukombehandlung mit Wirkstoff ist eine nachgewiesenermaßen langfristig wirksame Behandlung. Sie empfiehlt sich auch für Kurzzeitpatienten oder Patienten mit einem schnellen Krankheitsverlauf. Mit dieser Behandlungsmethode wird die Produktion von Hormonen, speziell von Prostaglandinen, eingedämmt, die bei Menschen mit Offenwinkel-Glaukom vermehrt vorkommen. Ohne rechtzeitige Behandlung kann dies zur Erblindung führen.

Für Betroffene, die ein Medikament zur Senkung des Augeninnendrucks benötigen, sich jedoch nicht mit unerwünschten Nebenwirkungen anderer Medikamente auseinandersetzen wollen, kann Careprost eine gute Behandlungsoption darstellen. Es erweitert die Pupille, und schafft mehr Platz für den Austritt von Flüssigkeit beim natürlichen Blinzeln, ohne dass es zu unerwünschten Wirkungen kommt.

Careprost Preisvorteile und Lieferung nach Hause

In unserer Online-Apotheke wird Ihnen Careprost zu günstigeren Preisen angeboten als in den lokalen Apotheken. Auf Grund unserer niedrigen Kosten können Online-Apotheke Medikamente und Arzneimittel zu günstigeren Preisen anbieten, ohne dabei die gewohnte Spitzenqualität zu beeinträchtigen. Sie haben dadurch die Chance das gewünschte Produkt günstig zu kaufen und nach Hause geliefert zu bekommen.

Was ist in Careprost enthalten?

Im Lieferumfang ist kein Auftragegerät enthalten, jedoch kann ein sehr feiner Eyeliner-Pinsel verwendet werden. Zur PH-Einstellung können Natronlauge bzw. Salzsäure hinzugefügt werden.

Was für Nebenwirkungen können bei Careprost auftreten?

Zu den Nebenwirkungen von Careprost zählen keine Schwerwiegenden Folgen für Ihre Gesundheit. Typische Nebeneffekte von Careprost sind zum Beispiel Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, ein trockener Mund, Magenverstimmung, Blutergüsse, Hautpigmentierung, Verschlechterung der Sehkraft, trockene Haut, Menstruationsveränderungen und Augenbrennen.

Die meisten Personen haben bei der Verabreichung des Arzneimittels keine Nebenwirkungen, doch bei einigen Personen (mit bereits vorhanden Einschränkungen, Entzündungen oder Hautprobleme) können unterschiedliche Symptome auftreten. Informieren Sie sich daher unbedingt über die potenziellen Nebenwirkungen, bevor Sie mit der Behandlung mit diesem Arzneimittel beginnen.

Wenden Sie das Medikament nicht an, wenn Sie folgendes aufweisen:

  • Bei hohem oder niedrigem Druck oder schwankendem Druck im Auge
  • Bei Unregelmäßigkeiten in der Hornhaut
  • Infektionen oder entzündete Augen
  • Verletzung der Bindehaut des Auges oder chemische Verätzungen in der Vergangenheit
  • Personen, die auf Careprost oder einen seiner Bestandteile allergisch reagieren

Die Inhaltsstoffe von Careprost können zu allergischen Reaktionen wie zum Beispiel Schwellungen und Juckreiz führen. Das Präparat ist zur Vorbeugung von rückläufigem Wimpernwachstum und zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges vorgesehen. Bei bekannter Allergie auf einen der Inhaltsstoffe sollten Sie es nicht einnehmen.

Das Medikament ist nicht für Personen bestimmt, bei denen es in der Vorgeschichte zu einem Blutgerinnsel, einer tiefen Venenthrombose oder einer Lungenembolie gekommen ist.

Vorbeugende Maßnahmen müssen ergriffen werden, um die entsprechenden Risiken so weit wie möglich zu verringern.

Kontaktieren Sie in den folgenden Fällen sofort Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn eine dieser ernst zu nehmenden Wechselwirkungen auftritt:

  • Verstärkte und erhöhte Lichtempfindlichkeit
  • Nervenentzündung, Schwellung, Rötungen oder Reizung der Augen
  • Schwund der Leistungsfähigkeit des Auges.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!